Das Handy als Ersatz für den Festnetzanschluss

Kann das Handy meinen Festnetzanschluss ersetzen?

E rst seit kurzer Zeit gibt es die Möglichkeit, den Festnetzanschluss der Deutschen Telekom durch ein Mobiltelefon komplett zu ersetzen.

Möglich wird dies durch die neuen Homezone-Tarife und Handy Flatrates. Seit diese auf dem Markt sind, fragen sich viele Mobilfunkkunden, wozu man noch einen Festnetzanschluss braucht, wenn der Handyvertrag einen monatlichen Pauschalbetrag kostet, egal wie viel man telefoniert.

Bevor Sie sich dafür entscheiden, sollten Sie sich zunächst die genauen Bedingungen des betreffenden Tarifs ansehen. Meist ist nämlich nur das Telefonieren zu bestimmten Zeiten oder in bestimmte Netze im Festpreis enthalten. Sonderrufnummern und Auslandsgespräche zum Beispiel sind in nahezu keinem Flatrate-Tarif inklusive. Da diese gesondert abgerechnet werden, können hier hohe Zusatzkosten entstehen.

Bei den so genannten "Homezone-Tarifen" ist es im Prinzip ähnlich. Hier gelten die günstigen Preise nur, wenn Sie innerhalb einer festgelegten Zone telefonieren. Sobald Sie das Handy außerhalb dieser benutzen, werden die Gebühren - teils exorbitant - teurer. Gerade diese Faktoren machen das Handy als Festnetzersatz zur Zeit noch nicht interessant, da Sie in diesem Fall eigentlich noch ein weiteres Handy bräuchten, welches dann zum Telefonieren außerhalb der festgelegten Zonen benutzt werden kann.

Die Entwicklung der Handytarife bleibt jedoch nicht stehen, es kommen ständig neue Modelle auf den Markt. So gibt es zum Beispiel seit kurzer Zeit spezielle Kombi-Flatrates. Sie kombinieren den herkömmlichen Festnetzanschluss mit einem Handyvertrag. Konkret heißt das, der Kunde behält den bereits vorhandenen Festnetzanschluss und zahlt fortan sowohl für Gespräche über das Festnetz, als auch beim Telefonieren mit dem Handy nur noch einen monatlichen Pauschalbetrag.

Einige Netzbetreiber bieten inzwischen an, zusätzlich zu den Telefonkosten auch noch die Kosten für den Internetzugang beziehungsweise DSL-Anschluss zu übernehmen. So zahlen Sie wirklich jeden Monat nur noch einen pauschalen Betrag und haben keinerlei zusätzliche Kosten mehr. Sogar der Anschluss der Deutschen Telekom kann in diesem Fall gekündigt werden!

Klare Antwort von Uns: Ja, das Handy oder Smartphone kann heute schon das Festnetz komplett ersetzen!